Heck Beratung

DE  EN
FacebookTwitter

Staatsverschuldung...

 

 

Die Euro-Krise ist in Wirklichkeit eine Staatsschuldenkrise, die für viele Staaten mittlerweile existenzbedrohend ist. Die Frage ist, wie darauf reagieren?

 

Wir können nicht die Krise lösen. Aber wir geben die Antworten auf Ihre Fragen und bereiten Sie auf verschiedene Szenarien vor.

Die Verschuldung der meisten Staaten geht unvermindert weiter. Selbst in Zeiten von Rekordeinnahmen an Steuergeldern, ändert sich nichts an der Praxis der Neuverschuldung von Bund und Ländern. Jeder muß sich die Frage stellen, ob in diesem Zusammenhang der Kauf von Staatsanleihen in Form von Bundesschatzbriefen oder Bundesobligation zu empfehlen ist. Seit kurzem können Privatpersonen keine Depots mehr bei der Finanzagentur Bundesrepublik Deutschland mehr eröffnen, da die Bundesbank künftig aus Kostengründen nur noch Geschäfte mit institutionellen Anlegern tätigen möchte. Somit entstehen künftig Orderkosten beim An- und Verkauf von Staatsanleihen... 

            Schuldenuhr                        Staatsschulden pro Kopf in Deutschland

            Staatsverschuldung USA                        Staatsverschuldung USA